CB

Was ist das: Konfirmation?

Das Wort Konfirmation kommt aus der lateinischen Sprache. Es bedeutet Bekräftigung oder Stärkung.
Der Konfirmandenunterricht wendet sich an Mädchen und Jungen, die 14 Jahre alt werden. Die Gemeinden laden sie ein. Sie können Inhalte des Glaubens kennenlernen. Es ist eine Zeit, in der man viele Fragen stellen kann und gemeinsam an Antworten arbeitet.
Als Säugling oder Kleinkind kann man nicht bewusst Ja zur Taufe sagen. Das holt man in der Konfirmation nach. Es soll eine gut durchdachte Entscheidung sein. Mit 14 Jahren ist man religionsmündig. Mit der Konfirmation trifft man als Jugendlicher also auch eine rechtlich selbstständige Entscheidung.
Der ein- bis zweijährige Konfirmandenunterricht geht mit einem Konfirmationsgottesdienst zu Ende. Diesen festlichen Abschluss nennt man auch "Einsegnung". Das zeigt, dass die Konfirmation vor allem eine Segenshandlung ist. Sie ist die Erneuerung und Vergewisserung der Taufzusage.
Mit der Konfirmation erhalten die Konfirmierten kirchliche Rechte. Zum Beispiel können sie nun selbst Pate oder Patin werden. Die Jugendlichen dürfen nun selbst entscheiden.




Konfirmation 2021

Am 18. Luli 2021 feierten 11 Mädchen und Jungen Konfirmation in der Christuskirche.

Nachdem wegen der Corona Beschränkungen nicht alle Plätze in der Kirche belegt werden konnten, musste Pfarrer Christian Bernath zwei Gottesdienste feiern - um 9:30 Uhr und um 11 Uhr.


Konfirmation 2021

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden:
Angelika und Helena Boger aus Neuenhinzenhausen, Emilia Geier aus Riedenburg, Julia Haimerl aus Riedenburg, Emily Köhler aus Schamhaupten, Pauline Riedl aus Riedenburg, Trond Brockbalz aus Riedenburg, Leonard Ditenberg aus Haarlanden Jona Köhler aus Schamhaupten, Marcel Schelhorn aus Altmannstein, Felix Zehbold aus Schamhaupten

Konfirmationskerzen

Nach der Segnung der Konfirmand*Innen brennen alle Kerzen.

Konfi-Teamerin dankt den Konfis.

Die Konfi Teamerin bei ihrer Ansprache.

Worte der Vertrauensfrau

Worte der Vertrauensfrau.

Themen des Gottesdienstes

Thema des Gottesdienstes: Hinein in das Land des Lebens - Gott ist mit dabei.

Das Motto des Gottesdienstes lautete: "Hinein in das Land des Lebens. Gott ist mit dabei."



Was ist Konfirmation?